Medien

"Blackout": Joyn und Sat.1 verfilmen Thriller von Marc Elsberg

Die Produzenten versprechen eine "High-End-Serie": Der Sender Sat.1 und die Streaming-Plattform Joyn verfilmen den Bestseller "Blackout - Morgen ist es zu spät" des Wiener Erfolgsautors Marc Elsberg über einen riesigen Stromausfall in Europa. Geplant seien sechs Folgen mit jeweils 45 Minuten Länge, berichtete eine Sendersprecherin am Donnerstag.

Die Handlung: An einem kalten Novembertag fällt in ganz Europa der Strom aus. Während Regierung und Behörden mit den Auswirkungen kämpfen, gerät ein Ex-Hacker ins Visier der Ermittler. Das Buch verkaufte sich laut Mitteilung 1,7 Millionen Mal. Joyn-Geschäftsführerin Katja Hofem sprach von einem "Stoff, der unter die Haut geht". Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger hob hervor, dass sein Sender damit "einen weiteren Schritt seiner fiktionalen Ausrichtung" gehe. Man setze auf relevante Stoffe und hochwertige Produktionen.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 17.02.2020 um 09:57 auf https://www.sn.at/panorama/medien/blackout-joyn-und-sat-1-verfilmen-thriller-von-marc-elsberg-80921845

Kommentare

Schlagzeilen