Medien

Bösewicht "Olli Klatt" kehrt in die "Lindenstraße" zurück

"Lindenstraße"-Fiesling "Olli Klatt" kommt noch einmal zurück. Schauspieler Willi Herren (44) werde demnächst in der ARD-Serie einen Auftritt haben, sagte eine "Lindenstraße"-Sprecherin am Freitag in Köln. "Über den Inhalt, Umfang und Zeitpunkt des Auftritts können wir noch nichts sagen."

Herren hatte bis ins Jahr 2007 die Kultfigur "Olli" in der ARD-Serie gespielt, die als Bösewicht bei "Mutter Beimer" und ihren Nachbarn immer wieder für Ärger sorgte. Zuvor hatten "Express" und "Bild"-Zeitung berichtet.

"Ich freu' mich riesig auf mein ,Lindenstraßen'-Comeback. Dort fing alles an. Für mich ist es eine Reise in die Vergangenheit und zeitgleich in die Zukunft", sagte Herren der "Bild"-Zeitung. Der Kölner Schauspieler hatte nach seiner "Lindenstraße"-Zeit unter anderem als Mallorca-Sänger sowie durch verschiedene Eskapaden auf sich aufmerksam gemacht.

Der WDR hatte beschlossen, die "Lindenstraße" nach mehr als 34 Jahren einzustellen. Die letzte Folge soll im März 2020 laufen.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 22.08.2019 um 02:54 auf https://www.sn.at/panorama/medien/boesewicht-olli-klatt-kehrt-in-die-lindenstrasse-zurueck-73005763

Kommentare

Schlagzeilen