Medien

Branchenkreise: Servus TV sichert sich Rechte an der Champions League

Überraschende Wende im Bieterverfahren um die Rechte der Champions League: Wie den SN aus Branchenkreisen bestätigt wurde, wird künftig Servus TV Spiele der Fußball-Königsklasse übertragen. Und auch weitere Sportrechte dürften an den Salzburger Fernsehsender gehen.

Der Champions-League-Ball rollt bald wohl auch auf Servus TV. SN/gepa
Der Champions-League-Ball rollt bald wohl auch auf Servus TV.

Es sind die wohl wertvollsten Sportrechte auf dem europäischen Markt. Umso größer ist das Gerangel um die Übertragungslizenzen an der Fußball-Champions-League: Schier jeder TV-Sender und auch annährend jeder Streamingdienst würde am liebsten den Ball der Königsklasse bei sich rollen sehen. Nachdem vergangene Woche bereits durchgedrungen war, wer in Deutschland ab der Saison 2021/22 die Champions League überträgt - Amazons Streamingservice Prime sowie die Plattform DAZN -, scheint nun auch die Entscheidung für Österreich gefallen. Offenbar ist Sky hierzulande weiter am ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.06.2021 um 10:57 auf https://www.sn.at/panorama/medien/branchenkreise-servus-tv-sichert-sich-rechte-an-der-champions-league-80892202