Medien

Co-Chefredakteurin Jelenko verlässt Heute.at

Die bisherige Co-Chefredakteurin Maria Jelenko-Benedikt verlässt Heute.at mit Ende Jänner, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Die Redaktion wird künftig von Jacqueline Büchi und ihrem Stellvertreter Peter Frick geführt. Jelenko werde Heute.at aber "auf selbstständiger Basis weiterhin mit ihrer Expertise zur Verfügung stehen".

Das Newsportal der Gratiszeitung "Heute" hatte erst vergangenes Jahr eine eigenständige Redaktion bekommen. Büchi war im Oktober als Co-Chefredakteurin aus der Schweiz nach Wien gekommen. Die Schweizer Mediengruppe Tamedia hält die Mehrheit am Portal und ist an der Print-Zeitung zu 25,5 Prozent beteiligt. Jelenko hatte die Chefredaktion 2011 übernommen. 2016 waren Print- und Online-Redaktion zusammengelegt worden, mit Jelenko als stellvertretende Chefredakteurin. Mit der erneuten Trennung 2018 wurde sie Co-Chefredakteurin.

Die beiden Heute.at-Geschäftsführer Marcel Kohler und Wolfgang Jansky bedankten sich in der Aussendung bei Jelenko-Benedikt für ihren Einsatz. Büchi und Frick würden nun die Entwicklung von Heute.at weitertreiben.

Quelle: APA

Aufgerufen am 29.11.2020 um 06:41 auf https://www.sn.at/panorama/medien/co-chefredakteurin-jelenko-verlaesst-heute-at-64563247

Kommentare

Schlagzeilen