Medien

Content-Agentur der "Wiener Zeitung" erstellt Magazine für Bundeskanzleramt

Die Publikation "Unser Europa. Unsere Gemeinde" erscheint vier Mal im Jahr. Zur Premiere gibt es einen Beitrag von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.

Das neue Magazin „Unser Europa. Unsere Gemeinde“. SN/wiener zeitung
Das neue Magazin „Unser Europa. Unsere Gemeinde“.

Die Content Agentur Austria unter dem Dach der "Wiener Zeitung"- Mediengruppe produziert für das Bundeskanzleramt das Magazin "Unser Europa. Unsere Gemeinde". Die Publikation erscheint vierteljährlich und ist an Europa-Gemeinderäte wie auch an Europa-Interessierte in Österreich gerichtet. Im Themenmix finden sich Neuigkeiten aus Brüssel und europäische Entwicklungen in den Bereichen Umwelt, Bildung und Finanzen.

In der ersten Ausgabe, die im März 2021 erscheint, spricht die Kommissionspräsidentin der Europäischen Union, Ursula von der Leyen, über ihre Pläne mit der EU-Zukunftskonferenz und über die Vorbildwirkung der österreichischen Europa-Gemeinderäte. Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter berichten über ihre Verbindungen zur Europäischen Union und gewähren Einblick in ihr fruchtendes ehrenamtliches Engagement, das sich in österreichischen Vorzeigeprojekten wiederfindet.

"Wir freuen uns, dass wir unsere Erfahrungen und Kompetenzen im öffentlichen Sektor nun auch direkt für unsere Eigentümerin, die Republik Österreich, einbringen können", sagt Martin Fleischhacker, Geschäftsführer der "Wiener Zeitung".

Aufgerufen am 26.10.2021 um 08:50 auf https://www.sn.at/panorama/medien/content-agentur-der-wiener-zeitung-erstellt-magazine-fuer-bundeskanzleramt-100599025

Kommentare

Schlagzeilen