Medien

Der Mythos um "Stille Nacht": ORF 2 zeigt "Österreich-Bild" aus Salzburg

Das berühmteste Weihnachtslied der Welt. SN/orf salzburg
Das berühmteste Weihnachtslied der Welt.

Exakt am 24. Dezember 1818 wurde "Stille Nacht! Heilige Nacht!" in der Kirche St. Nikola in Oberndorf bei Salzburg uraufgeführt. Das 200-Jahr-Jubiläum des wohl berühmtesten Weihnachtslieds der Welt ist dieser Tage Anlass für gleich mehrere TV-Specials. Morgen, Sonntag, beleuchtet etwa ein von Kurt Liewehr gestaltetes "Österreich-Bild" des Salzburger Landesstudios "Mythos und Geschichte" hinter "Stille Nacht" (18.25 Uhr, ORF 2). Die Dokumentation behandelt auch die gleichnamige Landesausstellung, für die grenzüberschreitend neuen Museen zusammenarbeiten.

Neu im Programm ist indessen ein TV-Film, den der Bayerische Rundfunk am Dienstag um 22 Uhr zeigt. In diesem präsentieren Musiker wie Joss Stone oder Rolando Villazón eigene Versionen von "Stille Nacht". Servus TV zeigt die Koproduktion am 23. 12. um 20.15 Uhr. Zur selben Zeit bringt der ORF seine in Flachau produzierte Show "Zauberhafte Weihnacht im Land der ,Stillen Nacht'".

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.11.2020 um 04:26 auf https://www.sn.at/panorama/medien/der-mythos-um-stille-nacht-orf-2-zeigt-oesterreich-bild-aus-salzburg-62530888

Kommentare

Schlagzeilen