Medien

Der Vorabend auf ORF 1 wird ab April massiv umgebaut

Programmdirektorin Stefanie Groiss-Horowitz will die Eigenständigkeit erhöhen. Geplant ist etwa ein neues Quizformat.

Die neue ORF-Programmdirektorin Stefanie Groiss-Horowitz ist seit 1. Jänner im Amt. Jetzt hat sie erste konkrete Pläne präsentiert. SN/orf
Die neue ORF-Programmdirektorin Stefanie Groiss-Horowitz ist seit 1. Jänner im Amt. Jetzt hat sie erste konkrete Pläne präsentiert.

Schon ihre Vorgängerin Kathrin Zechner hatte ein Reformkonzept für den ORF-1-Vorabend ausgearbeitet, jetzt geht ihre Nachfolgerin Stefanie Groiss-Horowitz diese Problemzone konkret an: Ab Ende April würden erste Neuerungen sichtbar werden, kündigte die 45-jährige neue ORF-Programmdirektorin an. So soll sich zu "Q1 - Ein Hinweis ist falsch" eine zweite Quizsendung gesellen. "Wir verlängern die Quizstrecke, um das Publikum länger in unterhaltender Stimmung im Vorabend halten zu können", sagt Groiss-Horowitz im SN-Gespräch.

Details über das neue Quiz werden noch nicht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.05.2022 um 05:25 auf https://www.sn.at/panorama/medien/der-vorabend-auf-orf-1-wird-ab-april-massiv-umgebaut-118487242