Medien

Die Computermaus wird 50

X-Y-Positions-Anzeiger. So lautete im Jahr 1963 die technische Bezeichnung, mit der kaum jemand etwas anfangen konnte. Die wahre Erfolgsstory der Computermaus sollte noch in ferner Zukunft liegen.


Die Veranstaltung wird häufig als "Mutter aller Technikpräsentationen" bezeichnet. Vor 50 Jahren, am 9. Dezember 1968, stellte Douglas Carl Engelbart (Bild) in einer legendären 90-minütigen Live-Demonstration seine Erfindung der Öffentlichkeit vor: die Computermaus.

Die erste interaktive Computervorführung während der "Fall Joint Conference" fand in San Francisco statt. Dabei hatte die Geschichte des praktischen Eingabegeräts bereits fünf Jahre zuvor begonnen.

Ein 18-köpfiges Forscherteam vom Stanford Research Institute (SRI) zeigte 1968 in der amerikanischen Westküsten-Metropole auch Hypertext, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 12:52 auf https://www.sn.at/panorama/medien/die-computermaus-wird-50-61840936