Medien

Die digitale Schnipsel-Kultur wird zunehmend politisch

Memes, die "Ohrwürmer des Internets", sind spätestens seit dem Bernie-Sanders-Hype in aller Munde. Aus der Geheimsprache digitalaffiner Jugendlicher wird populärkulturelles Allgemeingut.

Bernie Sanders friert trotz seiner Wollhandschuhe im leeren Eishockey-Stadion von Lake Placid  SN/getty images north america
Bernie Sanders friert trotz seiner Wollhandschuhe im leeren Eishockey-Stadion von Lake Placid

Der alte Mann und die Wollfäustlinge: Das zum Meme gewordene Foto von US-Senator Bernie Sanders wird im kollektiven Bildgedächtnis untrennbar mit der Angelobung von Präsident Joe Biden verbunden bleiben. Unzählige Varianten geistern seither durch das Internet. Der 79-Jährige ist plötzlich Teil ikonischer Motive, taucht in der Gefolgschaft von Josef Stalin ebenso auf wie in Gemälden oder "Star Wars"-Szenen, erscheint als Schneemann oder als Puppe, die im Miniaturklappstuhl sitzt.

Globale Internet-Hypes wie jene um Bernie Sanders kann man nicht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2022 um 07:45 auf https://www.sn.at/panorama/medien/die-digitale-schnipsel-kultur-wird-zunehmend-politisch-99308995