Medien

"Die Digitalisierung ist nicht Job-Killer, sondern Job-Motor"

Im ersten Interview zweier Digitalministerinnen sprechen Margarete Schramböck (ÖVP) und Dorothee Bär (CSU) über die "Vorzeigeregion Salzburg". Sie schildern, wer die wertvollsten Verbraucher der Welt sind - und wieso es bald Flugtaxis gibt.

Die Salzburger Festspiele beeinflussen auch die Politik: Anlässlich der "Jedermann"-Premiere trafen sich die Digitalministerinnen Österreichs und Deutschlands erstmals zu einem Vieraugengespräch. Im vorab geführten SN-Interview sagt Margarete Schramböck (ÖVP, 48), dass auch Maurer oder Tischler Digitalkompetenzen brauchen. Und sie erläutert, ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.09.2019 um 10:29 auf https://www.sn.at/panorama/medien/die-digitalisierung-ist-nicht-job-killer-sondern-job-motor-36909550