Medien

Die Farben der Vergangenheit

Dank digitaler Technik wurde noch nie so viel fotografiert wie heute. Doch wer denkt dabei an die Zukunft?

Feier mit Freunden, das Fotoalbum des Geburtstagskinds wird herumgereicht und auf einmal stell ich mir die Frage: Ist das jetzt seine Kindheit oder meine oder eine ganz andere? Auf den Fotos ist nicht mehr allzu viel zu erkennen, ein Kinderwagen, ein Säugling mit Haube, vor allem aber viel Rot und Braun. Die Bilder im Album sind geschossen, die Farben stimmen überhaupt nicht mehr, die Körnung der Fotos lässt Details nur erahnen und die Größe der Abzüge tut das Übrige.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.05.2022 um 03:48 auf https://www.sn.at/panorama/medien/die-farben-der-vergangenheit-120858550