Medien

Durchschnittlich 848.000 sahen Aus für Oberhauser bei "Dancing Stars"

Für den Moderator Norbert Oberhauser und seine Partnerin Catharina Malek kam am Freitagabend das Aus bei den ORF-"Dancing Stars".

Norbert Oberhauser und Catharina Malek mussten die Bühne räumen. SN/orf/hans leitner
Norbert Oberhauser und Catharina Malek mussten die Bühne räumen.

Bei der Präsentation der Choreografien im Hauptabendprogramm auf ORF 1 waren durchschnittlich 848.000 Seher dabei, was einem Marktanteil von 24 Prozent entspricht. "Die Entscheidung" sahen dann im Schnitt noch 727.000 Zuschauer (25 Prozent Marktanteil), gab der ORF an Samstag in einer Aussendung bekannt.

"Es hört sich ein bisschen verrückt an, aber ich fühle mich heute wie ein Sieger", meinte Oberhauser. Die nächste Show steigt am kommenden Freitag (20. November) um 20.15 mit den vier verbleibenden Tanzpaaren Michi Kirchgasser und Vadim Garbuzov, Cesár Sampson und Conny Kreuter, Silvia Schneider und Danilo Campisi sowie Natalia Ushakova und Dimitar Stefanin.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.11.2020 um 01:20 auf https://www.sn.at/panorama/medien/durchschnittlich-848-000-sahen-aus-fuer-oberhauser-bei-dancing-stars-95628499

Kommentare

Schlagzeilen