Medien

DVD-Kritik: Farbenprächtige Abenteuer Jim Knopfs

Das DVD-Cover SN/warner
Das DVD-Cover

Familienfilme sind längst nicht mehr kindlich gestaltet, ernste Hintergründe sollen schließlich auch die Erwachsenen ansprechen. Gleichwohl ist die Freude über witzige Episoden und Einfälle groß, wenn zum Beispiel der Waisenbub Jim Knopf zu seiner neuen Familie stößt. Nach der "Unendlichen Geschichte" und "Momo" gibt es nach jahrelanger Vorbereitung endlich auch eine Realverfilmung dieser Jugendabenteuer aus der Feder Michael Endes. Im Film von Dennis Gansel ("Die Welle") glänzen neben dem vifen Buben besonders Uwe Ochsenknecht als verwirrter König und Henning Baum im Part des Lokomotivführers.
Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer,
Warner Blu-ray Disc, 105 Minuten.

Aufgerufen am 04.08.2020 um 11:35 auf https://www.sn.at/panorama/medien/dvd-kritik-farbenpraechtige-abenteuer-jim-knopfs-61334182

Kommentare

Schlagzeilen