Medien

Frank Elstners letzte Show ab 12. Juni bei Netflix

Gäste der letzten Folgen sind unter anderem Klaas Heufer-Umlauf, Joko Winterscheidt, Charlotte Roche und Daniel Brühl. Seine Parkinson-Erkrankung sei nicht der Grund für seinen Abschied vom Bildschirm, sagt der gebürtige Linzer.

TV-Legende Frank Elstner kündigt seinen Abschied vom Fernsehen an. SN/dpa
TV-Legende Frank Elstner kündigt seinen Abschied vom Fernsehen an.

TV-Urgestein Frank Elstner (78) will sich zurückziehen und zeigt seine letzte Show beim Streamingdienst Netflix. Die Talkshow heißt "Wetten, das war's..?", frühere Folgen sind bei der Plattform Youtube veröffentlicht worden. "Ein Gespräch ist kein Boxkampf. Es geht nicht ums Gewinnen. Vielmehr ist es ein Geschenk. Und diese Sendung ist mein letztes an Sie", sagte Elstner der "Bild"-Zeitung. "Wetten, das war's..?" ist nach Angaben von Netflix ab 12. Juni dort abrufbar. Die Gäste der letzten Folgen sind Klaas Heufer-Umlauf, Joko Winterscheidt, Lena Meyer-Landrut, Charlotte Roche und Daniel Brühl.

Elstner gilt als einer der wichtigsten Showentwickler im deutschsprachigen Raum. Er erfand etwa "Wetten, dass..?". Mittlerweile ist der gebürtige Linzer an Parkinson erkrankt. Die Krankheit sei aber nicht der Grund für seinen Abschied vom Bildschirm: "Parkinson schränkt mein Leben im Moment Gott sei Dank nicht ein. Was am Ende das Rennen macht, das Alter oder Parkinson, bleibt hoffentlich noch ganz lange spannend!"

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 30.11.2020 um 09:51 auf https://www.sn.at/panorama/medien/frank-elstners-letzte-show-ab-12-juni-bei-netflix-88208962

Kommentare

Schlagzeilen