Medien

Fritz Hausjell zum Präsidenten von Reporter ohne Grenzen Österreich designiert

Der 62-Jährige übernimmt die Leitung der Institution interimistisch bis zur außerordentlichen Generalversammlung am 4. April.

apa Der Kommunikationswissenschafter und Medienhistoriker Fritz Hausjell ist bei einer außerordentlichen Vorstandssitzung der Organisation Reporter ohne Grenzen Österreich zum Nachfolger der am 2. März verstorbenen, langjährigen Präsidentin Rubina Möhring designiert worden. Der 62-Jährige übernimmt die Leitung bis zur außerordentlichen Generalversammlung am 4. April interimistisch. Hausjell verspricht in einer Aussendung, "gemeinsam mit allen von Rubina Möhring inspirierten Menschen weiter für die Freiheit des Journalismus und der Medien engagiert zu arbeiten, zu streiten und effiziente Maßnahmen zu setzen."

Aufgerufen am 20.05.2022 um 05:51 auf https://www.sn.at/panorama/medien/fritz-hausjell-zum-praesidenten-von-reporter-ohne-grenzen-oesterreich-designiert-118305364

Kommentare

Schlagzeilen