Medien

Hans Knauß tritt in große Fußstapfen

Sepp Forchers Nachfolger wird in "Österreich vom Feinsten" mehr Interviews führen. Auch Kulinarik, Sport und neue Töne sind ein Thema.

"Servus. Griaß enk. Österreich vom Feinsten. Und ihr sads dabei. Des gfreit mi", sagt der Mann in der Lederhose und grinst mitten im steirischen Schilcher-Anbaugebiet in die Kamera. Er wird es gleich noch zwei, drei weitere Male sagen müssen, ehe Regisseurin Elisabeth Eisner gänzlich zufrieden ist. Auftaktmoderation zur ersten Folge von "Österreich vom Feinsten", der Nachfolgesendung von "Klingendes Österreich". Der Mann, der in die großen Fußstapfen der Bildschirmlegende Sepp Forcher tritt, ist der Ex-Skirennläufer und TV-Co-Kommentator Hans Knauß.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 01:51 auf https://www.sn.at/panorama/medien/hans-knauss-tritt-in-grosse-fussstapfen-107667652