Medien

Heißer Akku lässt Samsung schwitzen

Seit dieser Woche läuft die weltgrößte Rückholaktion von Smartphones. Ein Samsung-Vize erklärt die Hintergründe des Debakels.

Es sollte das beste Samsung-Smartphone aller Zeiten werden. Doch statt den Markt zu befeuern, ging es selbst in Flammen auf. Kurz nach dem Verkaufsstart wurde bekannt, dass der Akku des Note 7 überhitzt. Bislang wurden rund 100 Fälle von Verbrennungen und Sachbeschädigung gemeldet. Im SN-Interview beschreibt Samsung Vice President Martin Wallner, was den Fehler ausgelöst hat. Aber er äußert sich auch allgemein zum Imagewechsel von Samsung - und zum Verhältnis zum Dauerkonkurrenten Apple.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 14.11.2018 um 01:32 auf https://www.sn.at/panorama/medien/heisser-akku-laesst-samsung-schwitzen-1042600