Medien

Im Schnitt sahen 632.000 Zuschauer Meinl-Reisinger im ORF-"Sommergespräch"

Durchschnittlich 632.000 Zuschauer haben am Montagabend bei der zweiten Ausgabe der ORF-"Sommergespräche" eingeschaltet.

Beate Meinl-Reisinger mit Moderator Tobias Pötzelsberger SN/APA/HERBERT NEUBAUER
Beate Meinl-Reisinger mit Moderator Tobias Pötzelsberger

Das Interview mit NEOS-Parteichefin Beate Meinl-Reisinger, das von Tobias Pötzelsberger geführt wurde, erzielte laut ORF-Aussendung 23 Prozent Marktanteil. In Spitzen waren 726.000 Zuseher dabei.

Das Interview erreichte damit einen höheren Marktanteil als der Auftritt der NEOS-Frontfrau bei den "Sommergesprächen" im Vorjahr. Damals hatte Meinl-Reisinger im Schnitt 454.000 Zuschauer und 17 Prozent Marktanteil. Auch das "Sommergespräch" mit Liste JETZT-Chefin Maria Stern von vergangener Woche, das 22 Prozent Marktanteil und im Schnitt 609.000 Zuseher erreichte, wurde übertroffen.

Als nächstes ist der designierte FPÖ-Parteichef Norbert Hofer dran (Montag, 19. August). Sämtliche ORF-"Sommergespräche" sind bis 9. September in der TVthek verfügbar.

Quelle: APA

Mehr zum Thema

Aufgerufen am 25.08.2019 um 07:21 auf https://www.sn.at/panorama/medien/im-schnitt-sahen-632-000-zuschauer-meinl-reisinger-im-orf-sommergespraech-74780716

Kommentare

Schlagzeilen