Medien

Jeder Klick kostet Strom

Bald schon könnte die IT-Branche ein Fünftel des weltweit erzeugten Stroms verbrauchen. Doch es gibt Gegenbewegungen. Und auch der Internetnutzer selbst kann etwas beitragen.

Eine Internetsuchmaschine, die Bäume pflanzt - zumindest im übertragenen Sinn: Seit 2009 verspricht die deutsche Firma Ecosia, Geld in Umweltprojekte fließen zu lassen. Und zwar für jede Suchanfrage, die auf ihrer Plattform gestellt wird. Die Rechnung, die Ecosia aufstellt, ist ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 01.06.2020 um 12:47 auf https://www.sn.at/panorama/medien/jeder-klick-kostet-strom-64886182