Medien

Kabale und Liebe auf dem Oktoberfest

"O'zapft is": Die ARD präsentiert ihr Prestigeprojekt "Oktoberfest 1900". Die sechsteilige Event-Serie zu blutigen Machtkämpfen im bayerischen Vergnügungsgeschäft folgt dem neuen Erfolgsmotto "Online first".

Curt Prank (Misel Maticevic) feiert sich selbst. SN/ard degeto/mdr/wdr/zeitsprung pictures/dusan martincek
Curt Prank (Misel Maticevic) feiert sich selbst.

Coronabedingt fällt die traditionelle Wiesn in München heuer aus. Da passt es gut, wenn das weltgrößte Volksfest zumindest über eine "Event-Serie" präsent ist. "Oktoberfest 1900" lautet der Titel eines Prestigeprojekts der ARD, die in die Vergangenheit entführt und den Kampf zweier Bierdynastien um die Vormachtstellung auf dem Fest beschreibt.

"Herausgekommen ist eine einzigartige, deutsche High-End-Serie auf internationalem Niveau", sagt Bettina Ricklefs, die Programmbereichsleiterin Spiel-Film-Serie im Bayerischen Rundfunk. Der Sechsteiler startete Dienstagabend unter dem Motto "Online first" in der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.09.2020 um 03:14 auf https://www.sn.at/panorama/medien/kabale-und-liebe-auf-dem-oktoberfest-92542411