Medien

Kriminalisten zeigen TV-Stars, wie Polizeiarbeit funktioniert

Festnahmen, Räume stürmen, schießen: Damit Szenen der ORF-Serie "CopStories" realistisch sind, lassen sich die Schauspieler von Profis beraten. Die SN waren bei einem Training dabei.

Schauspieler Serge Falck macht ein paar schnelle Bewegungen und schon liegt eine junge Frau auf dem Boden. Ein Knie stützt er auf ihre Schultern, er fixiert sie mit festem Griff und zückt die Handschellen. Sein Blick: triumphierend. Ihrer: ungläubig.

Darsteller der ORF-Serie "CopStories" und Journalisten kamen am Dienstag zum Einsatztraining der Polizei nach Erdberg in Wien. Anlass war der Start zur nächsten Staffel der Serie, die in einer Wiener Polizeiinspektion spielt. Dass zwar vier Staffeln abgedreht sind, ab ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.12.2021 um 09:26 auf https://www.sn.at/panorama/medien/kriminalisten-zeigen-tv-stars-wie-polizeiarbeit-funktioniert-37149895