Medien

Log-in-Allianz heimischer Unternehmen gebildet

Österreichische Unternehmen, darunter auch zahlreiche Medien, haben das Projekt myIDsafe gestartet, das eine "persönliche digitale Identität" und eine gemeinsame Authentifizierung - Stichwort: Log-in - anstrebt.

Symbolbild SN/fotolia/kaspars grinvalds
Symbolbild

Das Angebot soll auf Blockchain-Basis entstehen und eine Alternative zu den "dominierenden" US-amerikanische Anbietern Google, Apple, Facebook und Amazon werden, hieß es in einer Aussendung. Bei dem Konsortium sind A1, der Handelsverband Österreich, die Notar-Treuhand-Bank, die youniqx Identity AG, die PSA Payment Services Austria GmbH sowie die Raiffeisen Informatik, die Raiffeisen Bank International und die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG an Bord. Außerdem nimmt der "market-place Austria", ein Verbund von 15 Medien, teil. Auch die "Salzburger Nachrichten" sind mit an Bord. Gemeinsam wolle man branchenübergreifend eine unabhängige und sichere Infrastruktur für digitale Geschäftsprozesse schaffen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 16.09.2019 um 11:39 auf https://www.sn.at/panorama/medien/log-in-allianz-heimischer-unternehmen-gebildet-68195221

Kommentare

Schlagzeilen