Medien

Manuel Rubey im Inteview zum Salzburger Landkrimi: Die Provinz kann "total global" werden

Im Salzburger "Landkrimi" darf es - sehr zur Freude von Manuel Rubey - menscheln. Warum dieses Format auch in Deutschland beliebt ist.

Wer ist der Feuerteufel? Manuel Rubey und Stefanie Reinsperger in einer Szene des Salzburger ORF-Landkrimis „Flammenmädchen“. SN/orf/epo film
Wer ist der Feuerteufel? Manuel Rubey und Stefanie Reinsperger in einer Szene des Salzburger ORF-Landkrimis „Flammenmädchen“.

Im dritten Salzburger Landkrimi "Flammenmädchen" (Dienstag, ORF 1, 20.15 Uhr) schlüpft Schauspieler Manuel Rubey wieder in die Rolle des Kommissars Martin Merana. Gemeinsam mit der Postenkommandantin Franziska Heilmayr (Stefanie Reinsperger) gilt es einem Feuerteufel das Handwerk zu legen. Gedreht wurde die emotionale Außenseitergeschichte in Werfen im Pongau.

Was hat Martin Merana mit Manuel Rubey gemein, wo gibt es Unterschiede? Manuel Rubey: Er ist mir nahe, weil er gleich neugierig ist wie ich, weil er - auch wenn er ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2022 um 06:25 auf https://www.sn.at/panorama/medien/manuel-rubey-im-inteview-zum-salzburger-landkrimi-die-provinz-kann-total-global-werden-114173653