Medien

Mathea vertritt Österreich bei Stefan Raab

Salzburgerin singt beim "Free European Song Contest" am Samstag.

Charts-Stürmerin Mathea aus Salzburg steht am Samstag im Rampenlicht. SN/archiv
Charts-Stürmerin Mathea aus Salzburg steht am Samstag im Rampenlicht.

Die 22-jährige Salzburger Sängerin Mathea wird beim "Free European Song Contest" von Stefan Raab am kommenden Samstag auf ProSieben (20.15 Uhr) Österreich vertreten. Die Moderation des alternativen Wettbewerbs zum Eurovision Song Contest haben Conchita Wurst und Steven Gätjen übernommen. Die aus Bruck an der Glocknerstraße stammende Mathea hatte bereits mit ihrer Debütsingle "2x" im Jahr 2018 einen Hit gelandet. Weitere Teilnehmer an der Veranstaltung, die im Vorjahr ein großer Publikumserfolg wurde sind: Rea Garvey (Irland), Amy Macdonald (Schottland), Milow (Belgien) und Mandy Capristo (Italien), Ben Dloc (Slowenien). Für Kroatien, dem Heimatland ihrer Mutter, tritt Jasmin Wagner an, die einst als Blümchen Erfolge feierte. Der deutsche Beitrag ist noch geheim.

Aufgerufen am 06.07.2022 um 05:37 auf https://www.sn.at/panorama/medien/mathea-vertritt-oesterreich-bei-stefan-raab-103745689

Kommentare

Schlagzeilen