Medien

Miriam Meckel wird Herausgeberin der "Wirtschaftswoche"

Miriam Meckel wechselt nach zweieinhalb Jahren als Chefredakteurin der "Wirtschaftswoche" auf den neu geschaffenen Posten der Herausgeberin des Magazins.

Miriam Meckel. SN/apa
Miriam Meckel.

Von April an soll die 49-Jährige die strategische Entwicklung der Marke vorantreiben, teilte die Verlagsgruppe Handelsblatt am Montag in Düsseldorf mit. Ihr Nachfolger werde der bisherige stellvertretende Chefredakteur der WeltN24-Gruppe, Beat Balzli (50).

Meckel werde in ihrer neuen Funktion unter anderem neue Formate im Live-Journalismus entwickeln und den "Wirtschaftswoche"-Club als Gemeinschaft für Wirtschaftsinteressierte weiterentwickeln. "Gerade in Zeiten der Digitalisierung geht es nicht nur um Information, sondern um Verständnis, Einordnung und den persönlichen Austausch", sagte Meckel. Sie werde außerdem weiterhin Essays und Interviews in der "Wirtschaftswoche" veröffentlichen und eine wöchentliche Kolumne schreiben.

Beat Balzli ist seit 2013 stellvertretender Chefredakteur der Welt-Gruppe, wo er vor allem für die "Welt am Sonntag" zuständig ist. Zuvor war der studierte Volks- und Betriebswirt drei Jahre als Chefredakteur der Schweizer "Handelszeitung" und als Redakteur unter anderem beim Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" tätig.

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 24.09.2018 um 09:31 auf https://www.sn.at/panorama/medien/miriam-meckel-wird-herausgeberin-der-wirtschaftswoche-595225

Schlagzeilen