Medien

Mittermeier im Interview: "Nur schlechte Kabarettisten brauchen schlechte Politiker"

Michael Mittermeier über das Älterwerden als Comedian, Witze über Religion, hasserfüllte Reaktionen im Internet und seine Abneigung gegen Donald Trump.

Vor 20 Jahren schaffte Michael Mittermeier seinen Durchbruch: Die Bühnenshow "Zapped!" machte den bayerischen Komiker 1996 zum Star. Dieses Jahr veröffentlichte der Entertainer sein neues Buch "Die Welt für Anfänger", zudem ist der 50-Jährige mit seinem Programm "Wild" auf großer Tournee. Heute wird die turbulente Bühnenshow zum ersten Mal im Fernsehen ausgestrahlt: ProSieben zeigt "Wild - Michael Mittermeier live" um 20.15 Uhr.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.09.2018 um 10:51 auf https://www.sn.at/panorama/medien/mittermeier-im-interview-nur-schlechte-kabarettisten-brauchen-schlechte-politiker-590218