Medien

Mobile World Congress: Gipfeltreffen der Mobilfunk-Industrie

Der Mobile World Congress gilt als Gipfel-Treffen der Mobilfunk-Branche. Zu der viertägigen Veranstaltung kommen Jahr für Jahr zahlreiche Konzernchefs und Top-Entscheider nach Barcelona.

Alle Jahre wieder: der MWC in Barcelona. SN/AFP
Alle Jahre wieder: der MWC in Barcelona.

Diesmal sind vom 27. Februar bis 2. März neben Top-Managern von Mobilfunk-Anbietern unter anderem Netflix-Chef Reed Hastings, der Macher der populären App "Pokemon Go", John Hanke, sowie der Präsident des FC Barcelona, Josep Maria Bartomeu, mit dabei.

Die Messe zog 2013 auf ein größeres Gelände um, weil es an dem bisherigen Ort zu eng geworden war. Im vergangenen Jahr gab es den nächsten Besucherrekord mit über 100.000 Brancheninsidern und Journalisten. Der Mobile World Congress (früher bekannt unter dem Namen 3GSM) ist eine reine Fachveranstaltung.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 23.09.2018 um 02:44 auf https://www.sn.at/panorama/medien/mobile-world-congress-gipfeltreffen-der-mobilfunk-industrie-346987

Schlagzeilen