Medien

Moderator wechselt nach 15 Jahren das Medium

Gerald Schober tauscht Radio gegen Fernsehen. SN/privat/standbild
Gerald Schober tauscht Radio gegen Fernsehen.

Von Radio-Moderator zum Fernseh-Redakteur: Der Strobler Gerald Schober verlässt nach eineinhalb Jahrzehnten die Antenne Salzburg und kehrt damit seiner "großen Liebe", dem Radio, den Rücken. Stattdessen zieht es den 37-Jährigen zum Fernsehen. Die neue Station in seinem Berufsleben heißt Servus TV. Dort wird er als Redakteur starten und für "Servus am Abend" sowohl "hard" als auch "soft news" beisteuern. Schober studierte in Salzburg Kommunikationswissenschaften. Bei der Antenne moderierte er die "Salzburg Show" und war damit nachmittags und abends zu hören.

Bereits im vergangenen November wechselte Antenne-Salzburg-Chefredakteur Thomas Ebner zu Servus TV.

Aufgerufen am 27.01.2021 um 04:24 auf https://www.sn.at/panorama/medien/moderator-wechselt-nach-15-jahren-das-medium-69883273

Kommentare

Schlagzeilen