Medien

Nachrichtenagentur AP hat neue Chefredakteurin : Julie Pace rückt auf

Zum dritten Mal in Folge steht eine Frau an der Spitze der Nachrichtenagentur, die weltweit rund 2800 Journalistinnen und Journalisten beschäftigt.

Die US-Nachrichtenagentur Associated Press hat eine neue Chefredakteurin. Die 39 Jahre alte Julie Pace, bislang Leiterin des Washingtoner Büros von AP, wechsele mit sofortiger Wirkung auf den Spitzenposten, teilte die Nachrichtenagentur in New York mit. Pace folgt auf Sally Buzbee, die vor wenigen Monaten als erste Frau an die Spitze der "Washington Post" gewechselt war. Mit Pace steht bereits zum dritten Mal in Folge eine Frau an der Spitze der Nachrichtenproduktion bei AP. Sie arbeitet seit 2007 für das Medium. In der Vergangenheit war sie unter anderem lange als Reporterin für die Berichterstattung über das Weiße Haus zuständig. AP ist nach eigenen Angaben an 250 Standorten in 100 Ländern vertreten und gehört zu den größten Nachrichtenagenturen der Welt. Das in New York ansässige Medium beschäftigt etwa 2800 Journalistinnen und Journalisten weltweit.

Aufgerufen am 24.01.2022 um 02:56 auf https://www.sn.at/panorama/medien/nachrichtenagentur-ap-hat-neue-chefredakteurin-julie-pace-rueckt-auf-108923977

Kommentare

Schlagzeilen