Medien

Neue Social-Media-App Clubhouse macht sich rar

Die App Clubhouse überrascht mit einem gänzlich neuen Konzept - und ist aktuell populärer als Facebook und WhatsApp.

Beliebt: Immer mehr User nutzen die App Clubhouse. SN/Christoph Dernbach / dpa / picturedesk.com
Beliebt: Immer mehr User nutzen die App Clubhouse.

Podcasts und Audiodienste auf den Smartphones werden nicht zuletzt aufgrund der Coronakrise immer beliebter. Nach Instagram und TikTok erobert nun eine neue App die Welt der sozialen Medien. Clubhouse ist das Netzwerk, das in kürzester Zeit immer populärer wird. Hinter dem Dienst steht das US-Start-up Alpha Exploration. Nachdem man in den USA bereits im Sommer auf die kostenlose App aufmerksam wurde, ist der Rummel nun auch im deutschsprachigen Raum angekommen.

Clubhouse ist eine audiobasierte Social-Media-App, die gänzlich ohne ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 08:02 auf https://www.sn.at/panorama/medien/neue-social-media-app-clubhouse-macht-sich-rar-98591983