Medien

ORF-"Liebesg'schichten": Erste Staffel mit Horowitz war ein Quotenerfolg

Die ORF-"Liebesg'schichten und Heiratssachen" sind auch in der ersten Staffel mit Nina Horowitz als Interviewerin und Gestalterin ein Quotenbringer gewesen.

Moderatorin Nina Horowitz SN/orf/roman zach-kiesling
Moderatorin Nina Horowitz

Laut ORF wollten sich durchschnittlich 991.000 (Marktanteil 32 Prozent) die 24. Staffel nicht entgehen lassen - damit handle es sich um die reichweitenstärkste Staffel seit Start des Formats, hieß es in einer Aussendung am Donnerstag.

Beim Finale am gestrigen Mittwoch waren im Schnitt 951.000 Zuseher (Marktanteil 28 Prozent) dabei. In Summe verfolgten 3,653 Millionen Menschen (weitester Seherkreis) zumindest kurz eine der zehn diesjährigen Folgen. "Es ist schön zu sehen, dass die Strahlkraft der Sendung weiterhin ungebrochen ist", freute sich Horowitz. Auch im kommenden Sommer soll es dementsprechend eine weitere Staffel geben, schon jetzt können sich Singles, die nächstes Jahr bei den "Liebesg'schichten und Heiratssachen" ihr Glück versuchen wollen, als Kandidatinnen und Kandidaten bewerben.

Quelle: APA

Aufgerufen am 28.11.2020 um 05:28 auf https://www.sn.at/panorama/medien/orf-liebesg-schichten-erste-staffel-mit-horowitz-war-ein-quotenerfolg-94876375

Kommentare

Schlagzeilen