Medien

ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner: "Es gibt ein österreichisches Kreativ-Gen"

ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner über heimische Drehbücher, Frauenförderung, männliches Revierdenken und neue Projekte.

ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner betreut seit dreieinhalb Jahrzehnten Drehbücher heimischer Autoren und Autorinnen. SN/apa
ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner betreut seit dreieinhalb Jahrzehnten Drehbücher heimischer Autoren und Autorinnen.

Der ORF unterstützt die vom Drehbuchverband Austria veröffentlichte Initiative Drehbuch 2021. Diese soll die "entscheidende Rolle" der Drehbuchautoren stärken, wie ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner (57) betont.

Wie ist es um das Drehbuch made in Austria bestellt? Kathrin Zechner: Es ist erstaunlich und beglückend, wie vielseitig und dicht die rare Spezies der Autorinnen und Autoren in diesem kleinen Land vertreten ist. Während in den angloamerikanischen Ländern der Film eher von der Produzentenseite gesteuert und ein industrieller Zweig ist, gibt es ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2021 um 05:34 auf https://www.sn.at/panorama/medien/orf-programmdirektorin-kathrin-zechner-es-gibt-ein-oesterreichisches-kreativ-gen-103112593