Medien

ORF zeigt 14 Rockkonzerte am Stück

Mariä Himmelfahrt wird auf ORF III nicht andächtig, sondern richtig laut: Der Kultursender macht den heutigen Mittwoch zum "Day of Rock" - und zeigt 14 Rockkonzerte hintereinander.

Auch die Stones werden zu sehen sein. SN/AP
Auch die Stones werden zu sehen sein.

Den Auftakt feiert um 8.15 Uhr Ringo Starr mit einem Konzert 2003 in Toronto. Doch es gibt auch aktuelle Konzert-Höhepunkte - etwa gleich im Anschluss das 2017er-Konzert "Blondie - Live aus Berlin".

Besonders freuen dürfen sich Rockfans auf den Abschluss der "No Security"-Tour der Rolling Stones im Jahr 1999 in San José (15.30 Uhr). Oder das legendäre "Freddie Mercury Tribute Concert" 1992 in London (18.40 Uhr). Mit dabei: David Bowie, Metallica und Guns N' Roses.

Im Hauptabend präsentiert ORF III "Elton John - The Million Dollar Piano - Live aus Vegas" (20.15 Uhr). Den "Day of Rock" rundet schließlich ein Österreich-Schwerpunkt ab: das legendäre "Opus & Friends"-Konzert 1985 in Graz (21.15 Uhr) sowie direkt im Anschluss Einzelauftritte der EAV und von Falco.

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.10.2018 um 10:33 auf https://www.sn.at/panorama/medien/orf-zeigt-14-rockkonzerte-am-stueck-38781133

Kommentare

Schlagzeilen