Medien

Peter Klien startet wieder mit "Gute Nacht Österreich": "Mit Kickl will ich mal reden"

Zweite Chance für "Gute Nacht Österreich": Die Late-Night-Show von Peter Klien macht jetzt Jan Böhmermann Konkurrenz. Spritzige Reportereinsätze sollen Quoten garantieren.

ORF-Satire-Reporter und Late-Night-Moderator Peter Klien. SN/orf/leitner
ORF-Satire-Reporter und Late-Night-Moderator Peter Klien.

Peter Klien darf wieder lästern. Der 52-Jährige startet nach einer Nachdenkpause den politsatirischen Wochenrückblick "Gute Nacht Österreich" (Freitag, ORF 1, 23.10 Uhr) mit einigen Änderungen.

Herr Klien, gab es bei der "Weiterentwicklung" der Sendung Vorgaben? Peter Klien: Nein. Das war eine gute Gelegenheit, sich alles mal kritisch anzuschauen: Was ist da? Was ist wie gelaufen und was kann man besser machen? Ich habe mich auf nichts eingelassen, zu dem ich nicht selber stehe. Die Sendung hat ein Facelift ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.01.2022 um 10:29 auf https://www.sn.at/panorama/medien/peter-klien-startet-wieder-mit-gute-nacht-oesterreich-mit-kickl-will-ich-mal-reden-115420444