Medien

Postfaktische Gesellschaft: "Jeder muss sein Weltbild aufbrechen"

Leben wir in einer Zeit, in der Lüge vor der Wahrheit gewinnt? In der digitalen Welt werden Tatsachen mit Spekulationen bunt gemischt.

Postfaktische Gesellschaft: "Jeder muss sein Weltbild aufbrechen" SN/fotolia/pixelbliss
Unser Weltbild sollten wir hin und wieder aufbrechen.Fotolia/Pixelbliss

Im amerikanischen Vorwahlkampf interviewte eine CNN-Reporterin den Republikaner Newt Gingrich. Als sie ihm eine FBI-Statistik vorlegte, die zeigte, dass die Kriminalität in den letzten Jahren stark gesunken war, wies er diese scharf zurück. Das bedeute gar nichts, sagte er. Es ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.03.2019 um 09:02 auf https://www.sn.at/panorama/medien/postfaktische-gesellschaft-jeder-muss-sein-weltbild-aufbrechen-612412