Medien

Presseclub Concordia sucht neue Preisträger

Der Presseclub Concordia hat am Montag die Concordia-Preise 2020 ausgeschrieben.

Die mit je 4000 Euro dotierten Auszeichnungen werden in den beiden Kategorien Presse- und Informationsfreiheit sowie Demokratie und Menschenrechte vergeben. Die eingereichten Arbeiten für letztere sollten "müssen in Österreich erschienen sein oder einen engen Bezug zu Österreich haben", die Pressefreiheits-Preis ist nicht auf Österreich beschränkt. Eingereicht werden können journalistische Arbeiten, die 2019 in einem periodischen Printmedium, in Fernsehen, Radio oder online erschienen sind.

Quelle: APA

Aufgerufen am 24.09.2020 um 02:03 auf https://www.sn.at/panorama/medien/presseclub-concordia-sucht-neue-preistraeger-79752364

Kommentare

Schlagzeilen