Medien

Puls 24 und Sat.1 Österreich setzen auf deutsche Bundesliga

Ab Sommer werden Spiele der Bundesliga auch in Österreich übertragen.

Die Bayern-Stars werden ab Sommer auch auch auf Puls 24 und Sat.1 Österreich zu sehen sein SN/apa (dpa)
Die Bayern-Stars werden ab Sommer auch auch auf Puls 24 und Sat.1 Österreich zu sehen sein

Die ProSiebenSat.1Puls4-Gruppe hat in Sportrechte investiert. Die beiden Sender Puls 24 und Sat.1 Österreich zeigen ab Ende Juli insgesamt neun Spiele der deutschen Fußballbundesliga pro Saison im Free-TV. Neben dem Supercup und dem Bundesliga-Auftaktspiel werden auch die Spiele vor und nach der Winterpause sowie der Auftakt der 2. Bundesliga und die Relegationsspiele für die 1. und 2. Bundesliga übertragen.

"Nach der UEFA Europa League holen wir jetzt die deutsche Bundesliga zu uns. Ein hochkarätiges Sportrecht, das perfekt in unser Portfolio passt. In keiner anderen Liga der Welt sind unsere österreichischen Fußball-Stars so zahlreich vertreten", wurde Michael Stix, CCO der ProSiebenSat.1Puls4-Gruppe, in einer Aussendung zitiert. Bei der Europa League ist in der laufenden Saison noch Puls 4 der österreichische Free-TV-Partner der UEFA. ServusTV löst den Sender mit Beginn der nächsten Saison ab und zeigt bis inklusive 2023/24 33 Live-Spiele aus Champions League, Europa League und der neu gegründeten Europa Conference League pro Spielzeit

Aufgerufen am 17.10.2021 um 12:12 auf https://www.sn.at/panorama/medien/puls-24-und-sat-1-oesterreich-setzen-auf-deutsche-bundesliga-100932562

Kommentare

Schlagzeilen