Medien

Revolutioniert Apple die Streamingwelt?

Diese Woche startet Apple TV+, das Streamingportal des iPhone-Riesen. Staraufgebot und Preis kommen einer Kampfansage gleich. Dennoch sind Experten skeptisch - und sprechen einem anderen neuen Anbieter sogar bessere Marktchancen zu.

Apple TV+ wartet etwa mit der Serie „The Morning Show“ auf. In den Hauptrollen sind Steve Carell, Reese Witherspoon und Jennifer Aniston (v. l.) zu sehen. SN/APA/AFP/NOAH BERGER
Apple TV+ wartet etwa mit der Serie „The Morning Show“ auf. In den Hauptrollen sind Steve Carell, Reese Witherspoon und Jennifer Aniston (v. l.) zu sehen.

Es ist gar nicht so lange her, dass an einem Montagmorgen in Schule, Büro oder Werkstatt fast alle dasselbe Gesprächsthema hatten. Denn am Wochenende hatten die meisten dieselbe TV-Sendung gesehen. "Wetten, dass..?" etwa, oder den "Tatort". Und auch dasselbe Fußballspiel, angeboten vom ORF am Sonntagnachmittag.

Doch spätestens seit Streamingdienste wie Netflix, Prime oder DAZN massentauglich wurden, ist dieser "Lagerfeuereffekt" von bewegten Bildern nahezu passé. Annährend jeder TV-Seher hat sein eigenes Lieblingsprogramm. Und wenn es nach den großen Unterhaltungskonzernen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 04:05 auf https://www.sn.at/panorama/medien/revolutioniert-apple-die-streamingwelt-78434947