Medien

Salsa, Sex und Schadenfreude: "Dancing Stars" startet wieder

Prominente und Tanzprofis fegen jetzt wieder über das Parkett. Die 13. "Dancing Stars"-Staffel soll ORF 1 Quotenglück bescheren. Warum sind Tanzshows beim Publikum so beliebt?

So sehen sie aus: Einige Tanzpaare aus der 13. Staffel von „Dancing Stars“ im ORF. SN/ orf/gisela jiresch
So sehen sie aus: Einige Tanzpaare aus der 13. Staffel von „Dancing Stars“ im ORF.

Bescheidenheit ist eine Zier? Die am Freitag (ORF 1, 20.15 Uhr) startende neue "Dancing Stars"-Staffel wurde in Inseraten mit dem Moderatorenpaar Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger sowie folgender Aufschrift beworben: "echt. großartig." Seit Wochen bereitet der ORF das Publikum intensiv auf die Wiederkehr der Tanzshow vor, für den in die Quotenkrise gerutschten Sender ORF 1 ist das Twisten, Schwitzen und Witzeln ein möglicher Rettungsanker. Auf dem Küniglberg hofft man inständig, dass "Dancing Stars" noch einen letzten Rest Lagerfeuer-Fernsehen vermitteln kann. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.09.2020 um 10:35 auf https://www.sn.at/panorama/medien/salsa-sex-und-schadenfreude-dancing-stars-startet-wieder-84420442