Medien

Salzburger Firma kooperiert mit australischem Programmier-Wunderkind

Der elfjährige Yuma hat in seinen wenigen Lebensjahren bereits acht Apps programmiert. Für seine neueste Entwicklung arbeitet der junge Australier nun mit einer Salzburger Firma zusammen.

Yuma Soerianto ist elf Jahre alt. Er geht in die Schule, spielt Klavier, übt Taekwondo - so wie viele Kinder in seinem Alter. Dennoch ist Yuma kein gewöhnlicher Bub. Der Australier gilt als Programmierwunderkind. Seit seinem sechsten Lebensjahr hat Yuma bereits acht Apps entwickelt.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.09.2018 um 10:29 auf https://www.sn.at/panorama/medien/salzburger-firma-kooperiert-mit-australischem-programmier-wunderkind-40052650