Medien

Servus TV nimmt "P.M. Wissen" aus dem Programm

Eigentlich hätte morgen, Donnerstag, das neue wöchentliche Servus-TV-Wissenschaftsmagazin "P.M. Wissen - Neugierig auf die Welt von morgen" starten sollen. Eigentlich.

Der „Analog-Astronaut“ Gernot Grömer hätte durch die Sendung führen sollen. SN/servus tv/richard schabetsberger
Der „Analog-Astronaut“ Gernot Grömer hätte durch die Sendung führen sollen.

Die Gemeinschaftsproduktion mit dem Hamburger Verlagshaus Gruner+Jahr wurde "aus technischen Gründen verschoben", wie Servus TV am Mittwoch mitteilte. Details wollte der Salzburger Sender nicht nennen. Laut SN-Information soll das Format aber bei der hausinternen Abnahme durchgefallen sein. Auch ein Umbau der Sendung habe die Qualität nicht ausreichend heben können. Ob überhaupt und wenn ja, wann das Format nun starten soll, ist nicht bekannt. Man arbeite aber "mit Hochdruck" an einer Lösung, lässt Servus TV verlautbaren.

Aufgerufen am 29.11.2021 um 01:38 auf https://www.sn.at/panorama/medien/servus-tv-nimmt-p-m-wissen-aus-dem-programm-35456812

Kommentare

Schlagzeilen