Medien

Sport1 will eigenen E-Sport-Kanal starten

Der TV-Sender Sport1 plant einen separaten E-Sport-Kanal: eSports1 soll am 24. Jänner auf Sendung gehen, wie das Unternehmen aus Ismaning am Mittwoch mitteilte.

Das Programm soll 2019 mindestens 1200 Live-Stunden von nationalen und internationalen E-Sport-Events enthalten. Viele davon sollen auch auf Deutsch kommentiert werden, sofern die Bayerische Landeszentrale für neue Medien ihr Okay gibt.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 30.11.2020 um 12:11 auf https://www.sn.at/panorama/medien/sport1-will-eigenen-e-sport-kanal-starten-61589653

Kommentare

Schlagzeilen