Medien

"Tatort": Wenn Scham verheerende Folgen hat

Eine Altenbetreuerin gerät in eine fatale Abhängigkeit zu einigen ihrer Patienten. Ein "Tatort" zur aktuellen Pflegedebatte.

Hat Altenpflegerin Anne (Katharina Marie Schubert) zwei ihrer Patienten ermordet? Die Kommissare Lannert (Richy Müller, l.) und Bootz (Felix Klare) rätseln über das eigenartige Verhalten der Frau. SN/swr-presse/bildkommunikation
Hat Altenpflegerin Anne (Katharina Marie Schubert) zwei ihrer Patienten ermordet? Die Kommissare Lannert (Richy Müller, l.) und Bootz (Felix Klare) rätseln über das eigenartige Verhalten der Frau.

Hat eine Pflegerin ihren Patienten bestohlen und dann gar ermordet? Und gibt es noch ein zweites Opfer?

Alte kranke Männer sterben schneller als junge. Aber bei der Altenpflegerin Anne (Katharina Marie Schubert) waren es in kürzester Zeit gleich ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 14.10.2019 um 06:06 auf https://www.sn.at/panorama/medien/tatort-wenn-scham-verheerende-folgen-hat-70334554