Medien

Tom Neuwirth alias Conchita Wurst will jetzt als Moderator durchstarten

Conchita Wurst war gestern, jetzt will Tom Neuwirth seine Talente zeigen. Für das neue Konzept einer musikalischen Castingshow von Stefan Raab wurde der Steirer von ProSieben verpflichtet.

Tom Neuwirth: Ein Neustart als Moderator. SN/prosieben/andre karsai
Tom Neuwirth: Ein Neustart als Moderator.

Blondes Kurzhaar und ein dunkler Vollbart: Mit diesem für seine Verhältnisse eher konventionellen Styling bewirbt Thomas "Tom" Neuwirth sein neuestes Unterfangen: Der 31-jährige Steirer, der mit seiner Kunstfigur Conchita Wurst weltweit in die Schlagzeilen gekommen war, wird Moderator der neuen Fernsehshow "FameMaker" (Donnerstag, ProSieben, 20.15 Uhr). Diese Musikshow präsentiert Kandidaten, die unter einer schalldichten Kuppel singen. Warum das bitte? Weil das "FameMaker"-Trio, bestehend aus Carolin Kebekus, Luke Mockridge und Teddy Teclebrhan, Talente auch erkennen soll, wenn sie keinen einzigen Ton ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2020 um 12:48 auf https://www.sn.at/panorama/medien/tom-neuwirth-alias-conchita-wurst-will-jetzt-als-moderator-durchstarten-92903494