Medien

"True Detective": Falsche Spuren, Fallstricke, aber ein hohes Ziel

"True Detective" liefert auch in der dritten Staffel eine Kriminalgeschichte, deren Dynamik acht Stunden lang fesselt.

Wayne (Mahershala Ali, links) und Roland (Stephen Dorff) gehen füreinander durch dick und dünn. Sie teilen düstere Geheimnisse.  SN/warner
Wayne (Mahershala Ali, links) und Roland (Stephen Dorff) gehen füreinander durch dick und dünn. Sie teilen düstere Geheimnisse.

In Arkansas, im Herzen der Hochebene Ozark, ereignet sich ein Verbrechen, ein Drama. Zwei Kinder verschwinden bei einem Radausflug zu einem Freund, um mit einem ganz jungen Hund zu spielen. Was mit dem Mädchen und dem Buben geschehen ist, hält Zuschauer und Hauptdarsteller der dritten Staffel von "True Detective" in Bann.

Das von Nic Pizzolatto ersonnene Konzept stellt mit jeder Staffel ein komplett neues Ermittlerteam und neue Schauplätze vor. Auch stilistisch und strukturell beschreitet die Serie neuartige Wege: ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.09.2020 um 04:34 auf https://www.sn.at/panorama/medien/true-detective-falsche-spuren-fallstricke-aber-ein-hohes-ziel-76804744