Medien

Turnen mit Radiolegende Ilse Buck

In Coronazeiten gibt es im Radio nostalgische Aha-Erlebnisse: Auch das "Traummännlein" und "Professor Kaiser" sind wieder aktiv.

Ist in Coronazeiten wieder im Radio zu hören: Ilse Buck, die „Vorturnerin der Nation“. SN/www.picturedesk.com
Ist in Coronazeiten wieder im Radio zu hören: Ilse Buck, die „Vorturnerin der Nation“.

Es ist April 2020. Man schaltet das Radio ein und hört die Stimme von Ilse Buck: "Das Nachlassen des Körpers ist keineswegs Schicksal." Und schon animiert Buck zu einer Gymnastikübung: "Bequem hinstellen auf einem Fuß und mit dem Unterschenkel wippen." Diese Bewegung kurbele ein bisschen den Stoffwechsel an, sagt Buck und wird dabei von rhythmischer Musik begleitet. Für ältere Semester ist das eine Zeitreise in die Vergangenheit.

{ "@context": "http://schema.org", "@type": "VideoObject", "name": "Turnen mit Radiolegende Ilse ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 06:51 auf https://www.sn.at/panorama/medien/turnen-mit-radiolegende-ilse-buck-85763827