Medien

Veronica Ferres geht unter die TV-Moderatoren

Gewöhnlich lernt Schauspielerin Veronica Ferres ihre Texte für Dramen, Thriller oder Komödien. Jetzt wird der Teleprompter für sie vorübergehend wichtiger als das Drehbuch.

Veronica Ferres. SN/AP
Veronica Ferres.

Für den deutschen Frauensender TLC tritt die 53-Jährige vom 9. Oktober (22.15 Uhr) an als Magazin-Moderatorin auf, wie TLC am Mittwoch mitteilte. Ferres wird demnach 18 Folgen der Kriminalreihe "Married with Secrets" präsentieren, in der sie laut TLC das Publikum "in die mysteriöse, unheimliche und schockierende Welt echter Kriminalfälle" entführen soll.

Hauptsächlich gehe es um amerikanische Fälle, Ferres spreche die deutschen Moderationsteile. TLC Deutschland gehört zum US-Konzern Discovery und ist etwa per Satellit frei empfangbar.

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 19.09.2018 um 05:40 auf https://www.sn.at/panorama/medien/veronica-ferres-geht-unter-die-tv-moderatoren-39110107

Kommentare

Schlagzeilen