Medien

Warten auf die einzig richtige Mama

Adoptivmutter mit ihrem „neuen“ Baby. SN/studiocanal
Adoptivmutter mit ihrem „neuen“ Baby.

Es ist ein Junge! Für den französischen Familienfilm von Jeanne Herry, deren Mutter, die Filmikone Miou-Miou, in einer Hauptrolle mitwirkt, gibt es keinen schöneren Moment als die Geburt eines Kindes. Der Bub heißt Theo - und er ist nicht ganz gesund. Seine Mutter Klara, eine 21-jährige Studentin, hatte sich aber schon zuvor für eine anonyme Geburt entschieden.

Theo bekommt nicht viel mit vom Drama, das sich entwickelt, denn er erhält noch im Krankenhaus einen sehr liebevollen Betreuer. Der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.01.2021 um 09:26 auf https://www.sn.at/panorama/medien/warten-auf-die-einzig-richtige-mama-80306062