Medien

Wenn das Gefühl, "sich verbiegen zu müssen", wegfällt

Neue Gelassenheit statt Fremdbildern nachlaufen: Die ORF-Journalistin Birgit Fenderl porträtiert in einem Buch von Frauen um die 50.

Die ORF-Moderatorin und Buchautorin Birgit Fenderl. SN/czernin verlag
Die ORF-Moderatorin und Buchautorin Birgit Fenderl.

Vor zwei Jahrzehnten schrieb die ORF-Journalistin Birgit Fenderl das Buch "30erinnen - Porträts von Frauen, die schon weit gekommen sind". Jetzt hat die 51-Jährige gemeinsam mit der Fotografin Sabine Hauswirth das Buch "Kurswechsel bei 5.0 - Porträts einer Frauengeneration, die sich neu erfindet" (Czernin-Verlag) nachgelegt. "Die Situation für Frauen ist in Österreich ein bisschen besser geworden, aber nicht um so viel, wie man es sich einst erwarten durfte", sagt Fenderl im SN-Gespräch.

In dem Buch stellt die einstige ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.05.2022 um 12:21 auf https://www.sn.at/panorama/medien/wenn-das-gefuehl-sich-verbiegen-zu-muessen-wegfaellt-118828441