Medien

Wenn der Spaß am Boxring schwindet

Sylvester Stallone in seinem Element. SN/warner/mgm
Sylvester Stallone in seinem Element.

Der neue "Rocky IV" heißt "Creed II". So könnte man den jüngsten Boxerfilm mit Sylvester Stallone auf einen Nenner bringen, heißt sein Gegenspieler doch erneut Dolph Lundgren. Allerdings schwingen die beiden doch schon betagten Herren (72 bzw. 61 Jahre) nicht mehr selbst die Fäuste, sie schicken die nächste Generation ins Geviert. Bemerkenswert ist, dass hier wie einst im Jahr 1985 kalte Krieger am Werk sind und alte Ressentiments hochkochen. Weniger gelungen scheint der Versuch, mit der "Creed"-Reihe Boxerschicksale auf eine ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2020 um 06:15 auf https://www.sn.at/panorama/medien/wenn-der-spass-am-boxring-schwindet-70952944